passend

Lückenlose Bisskraft.

Zahnlücken können mit einer Brücke geschlossen werden. Dabei werden die Zähne, die direkt neben der Lücke liegen, beschliffen und dienen als Pfeiler. Die Brücke besteht aus Brückenanker und Zwischenglied. Die Brückenanker werden an den Pfeilerzähnen befestigt. Das Zwischenglied verschliesst die Zahnlücke und ist auf dem Zahnfleisch abgestützt. Brücken sind im Gegensatz zu Prothesen nicht abnehmbar, sondern fix zementiert.

Brücken besitzen in den meisten Fällen ein Metallgerüst, das mit Keramik verblendet wird. Sie sind damit gleich aufgebaut wie Verblendkronen. Die sogenannten metallfreien Vollkeramikbrücken aus Zirkonoxid entsprechen dem aktuellen Stand bewährter Spitzentechnologie.